e-sven :: blog

 

Man wird ja mal fragen dürfen

Gerade habe ich eine E-Mail an Frau Dr. Margit Spielmann, ihres Zeichens MdB für den Wahlkreis 060 Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I, zu dem sowohl Jüterbog als auch Brandenburg a.d.H. zählen, gesendet. Ob ich eine Antwort erhalte und wie diese Aussehen wird? Ich bin gespannt.

Sehr geehrte Frau Dr. Spielmann,

meine Name ist Sven Müller. Aufgewachsen bin ich in Jüterbog, diesem kleinen, beschaulichen, ja man möchte meinen idyllischen Fleck Mittelalter mitten in Brandenburg. Nach der Schulzeit zog es mich zum Studium nach Brandenburg an der Havel. Und auch wenn ich inzwischen nicht mehr dort lebe, fühle ich mich meiner Heimat doch sehr verbunden.

Und so möchte ich Sie bitten mir Ihre persönlichen Beweggründe für die Zustimmung zum “Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG” darzulegen.

Ich muss zugeben, dass ich zu DDR-Zeiten noch ein sehr junger Mensch war und vom Überwachungsapparat dieses Landes nicht wirklich viel mitbekommen habe. Es gab aber auch in meinem familiären Umfeld durchaus “komische” Dinge, die mir noch lebhaft in Erinnerung sind. Ich möchte Sie nicht mit meinem persönlichen Erfahrungen langweilen, da diese doch sehr kindlich verklärt sein dürften. Vielmehr gehe ich davon aus, dass auch Sie ihre Erfahrungen mit den DDR-Systemen gemacht haben werden und diese vielleicht auch lebhafter in Erinnerung haben werden. Wahrscheinlich waren genau diese Erfahrungen und der Wille es besser zu machen ihr Anreiz sich nach der politischen Wende politisch zu engagieren, es ja vielleicht sogar endlich zu dürfen.

Es würde mich freuen, wenn Sie mir antworten würden.

Mit freundlichen Grüßen,
Sven Müller

PS: Ich werde diesen Text und auch ihre Antwort veröffentlichen.

  • Sven Müller am 13. November 2007, 16:33
  1. matthi sagte dazu am 13.11.2007 22:39 #

    in der zeit in der du das gtippt hast, hätten wir locker ein bierchen zischen können…

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

  •